2010

Aikido-Herbstlehrgang am 30.-31. Oktober 2010
in der Walter Kolb Halle.

Auf Einladung der Aikidogruppe von der Judo/ Jiu- Jitsu- Abteilung des OSC Bremerhaven gab der saarländische Landestrainer  Gilles de Chenerilles  6.Dan Aikido im Dojo der Walter Kolb Halle einen Aikidolehrgang für Fortgeschrittene und Anfänger. Gilles de Chenerilles  der seit vielen Jahren aus Saarbrücken nach Bremerhaven als Lehrgangsleiter kommt, freute sich das wieder etliche Anfänger dabei waren. Die Teilnehmer kamen aus Bremerhaven und den Landkreis.  Bei dem Lehrgang der über 2 Tage ging wurden verschiedene Techniken geübt und verfeinert. Am ersten Tag vormittags gab der Meister einen Einblick in den Grundtechniken des Aikido. Es zeigte sich wieder  einmal wie wichtig es ist die Grundtechniken sauber zu beherrschen. Gerade die schon länger Aikido praktizierten  merkten wie sich so manche Fehler in den Techniken einschlichen.   Am Ende des ersten Tages  wurden mit dem Tanto ( Messer ) verschiedene Techniken  geübt. Anschließend hatten 2 Aikidoka die Gelegenheit vor dem Meister eine Prüfung  zum 4 kyu abzulegen. Die Prüflinge Olaf Stiels und Mariuz Maczka zeigten gute Techniken, die mit ihrer Graduierung zum 4.kyu belohnt wurde.
Am zweiten Tag wurden in der ersten Hälfte des Vormittags mit dem Stock ( Jo ) die Techniken die am Vortag ohne Waffen geübt wurden, jetzt aber mit dem Stock geübt. Nach einer kleinen Pause wurden die  Techniken vom ersten Tag weitergeführt. 
Gilles de Chenerilles lobte am Ende des Lehrganges den Fleiß und Ehrgeiz der Teilnehmer.
Leider zeigte der Lehrgang aber auch das Aikido immer noch eine wenig bekannte Sportart ist im Gegensatz zu Judo und Karate.
Wer Interesse an Aikido hat, Anfänger sowie Fortgeschrittene, kann sich bei der OSC -geschäftsstelle melden  oder eine E-Mail an
Helmut@aikido-bremerhaven.de schicken. Geübt wird jeden Mittwoch im Nordseestadion von 19:00 – 20:30 Uhr.

Helmut

Ein paar Bilder zum Anklicken:




--------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch zum 83. Geburtstag

Lieber Sportkamerad Hans Wolf wir die Aikidogruppe der Judo/ Jiu- Jitsu- Abteilung
gratulieren Dir herzlich zum 83.Geburtstag und wünschen Dir ein gesundes langes Leben.
Mögen unsere Sportler/in sich doch deine Gelassenheit und ausstrahlende Ruhe zum Vorbild nehmen.
Spät kamst du zum Aikido.
Du fingst aus mangelnder Zeit erst im reifen Rentenalter bei uns mit dem Üben an.
Du stellst dich alle Prüfungen einschließlich einer Dan Prüfung.
Hochachtung vor deiner großartigen Leistung.
Auch bei unseren Herbstlehrgang warst du ein leuchtendes Vorbild. 

H.Hoppe

 
 
Hans Wolf und Gilles de Chenerilles

 

zurück

---------------------------------------------------------