2014

Erfolgreiche Kyu-Prüfung beim OSC

Nach intensiver Vorbereitung stellten sich 4 Judokas vom OSC Bremerhaven einer Gürtelprüfung. Nach gut einer Stunde hatten sie ihre Fallschule, Würfe, Haltegriffe und Hebel demonstriert. Abschließend wurden einige Übungskämpfe (Randoris) verlangt, in denen die Prüflinge zeigen konnten, dass sie ihre Techniken auch entsprechend anwenden können.

Kyu-Prfg.12.2014

 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3 Landesmeistertitel für den OSC Bremerhaven

Landeseinzelmeisterschaft der Judoka in der Altersklasse U 15 und Männer

Am 15. November fanden in Bremen die Landeseinzelmeisterschaften des Bremer-Judo-Verbandes
in der Altersklasse U15 und der Männer statt.Landesmeister 2014

Für den OSC starteten in der U15 René Lapuse bis 43 KG bei den Männern starteten Maurice Lapuse bis 60 KG und Marc-Oliver Guzek bis 73 kg.
René Lapuse gewann seine Vorkämpfe vorzeitig, wobei er seine Punkte mit Wurftechniken erzielte. Im Finale stand er einem Sportler vom Judo Club Asahi Bremen gegenüber. Hier wich er sicher den Wurftechniken des Gegners aus. Als er nach einer eigenen Wurftechnik den Bodenkampf aufnahm konnte er seinen Gegner mit einer Umdrehtechnik aus der Bauchlage auf den Rückendrehen und im Haltegriff nehmen. Hier gab sein Gegner auf.
Bei den Männern belegte Maurice Lapuse den ersten Platz. Maurice setzte sich im Stand mit seiner Spezialtechnik, einen Hüftschenkelwurf, durch. Maurice, der in Göttingen Studiert und sich auch dort auf die Landesmeisterschaften vorbereitete ließ keinen Zweifel über sein diesjähriges Ziel aufkommen.
Marc-Oliver Guzek setzte sich ebenfalls mit seiner Spezialtechnik, dem Schulterwurf, durch. Im Finale war er jedoch zu Beginn unaufmerksam, wodurch sein Gegner die Chance nutzte und eine kleine Wertung gegen Marc-Oliver erzielt. Nach ca weiteren 10 Sekunden beendete Marc-Oliver den Kampf indem er seinen Gegner mit einen tief eingedrehten und gerollten Schulterwurf warf und einen vollen Punkt erhielt.
René Lapuse hat sich mit seinem Erfolg für die Norddeutschen Meisterschaften am 29.11.2014 Qualifiziert.
Maurice Lapuse und Marc-Oliver Guzek haben sich mit den ersten Plätzen bei den Landesmeisterschaften der Männer für die Deutschen Pokalmeisterschaften am 29.11.2014 in Neuhof (Hessen) die Teilnahme gesichert.

Norbert Guzek


 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Erfolgreiche Judo-Kyu-Prüfung

8 Judokas des OSC- Bremerhaven haben nach intensiver Vorbereitung ihre Gürtelprüfung bestanden.Kyu-Prfg.07.2014
Folgende Kyu-Grade wurden erreicht:
zum 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel):
                 
Kasey Jay Abraham
                 
Mia Sophie Schuldt
                 
Noah Riegel

zum 7. Kyu (gelber Gürtel):
                 
David Laqueur
                 
Justin Larm

zum 5. Kyu (orangener Gürtel):
                 
Fiona Faße
                 
Geomar Elias Cabrera Torres

zum 4. Kyu (orange-grüner Gürtel):
                 
Cosima David







 

 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Judoka in Hollage erfolgreichHollage 2014

Vom OSC Bremerhaven nahmen 3 Judoka am Hoolgaer Pokalturnier teil. Dieses Turnier wurde von insgesamt 267 Sportlern aufgesucht. Das Turnier ist zugleich ein Ranglistenturnier von Niedersachsen. In der männlichen U15 starteten René Lapuse bis 40 KG und Kilian Heldt bis 55 KG. René konnte sich bis in das Halbfinale durchkämpfen und gewann einige Kämpfe mit seiner Spezialtechnik. Im Halbfinale unterlag er jedoch und konnte sich in der Trostrunde noch den 3. Platz sichern. Kilian Heldt konnte sich in seinem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld nicht durchsetzen. Marina Guzek startete in der weiblichen U18 bis 57 KG. Sie konnte sich ebenfalls bis in das Halbfinale durchkämpfen und zeigte hier gute Wurfkombinationen und Folgetechniken im Boden. Im Halbfinale unterlag sie jedoch und konnte sich in der Trostrunde ebenfalls den 3. Platz sichern.

Norbert




zurück

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Training mit Frank WienekeLapuse+Guzek mit Wieneke

Am 12.05.24 fand ein Sondertraining für die Regionalligamannschaft des Bremer Judo Teams in Syke bei Bremen statt. An diesem Training beteiligten sich auch die Landesligamannschaften verschiedener Vereine aus Bremen. Maurice Lapuse und Marc Oliver Guzek gehören zu der Regionalligamannschaft und wurden vom ehemaligen Bundestrainer der Männer in Wettkampftechniken intensiv unterwiesen. Frank Wieneke ging hier insbesondere auf die Vorbereitung der Techniken und deren Abschluss ein. Ein weiterer Schwerpunkt des 4,5 stündigen Trainings waren Situationen vom Übergang Stan/Boden und die Aufnahme des Bodenkampfes. Hier führte Wieneke die Kampftaktik der Japaner an. Am Schluss der Trainingseinheiten stand noch ein Randori, wo die Sportler die vermittelten Techniken erproben konnten.

Norbert

















 Harai-goshi 1  Harai-goshi 2  Harai-goshi 3



Lapuse/Wieneke













































 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kampfrichterlehrgang in Bremerhaven

Auf Einladung von Christophe David, Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung kam Bundeskampfrichter, Stefan Schulz, und erläuterte die Wettkampfregeln und ging insbesondere auf die Neuerungen ein. Stefan betonte, dass die meisten Wettkampfregeln geändert wurden, um das Judo attraktiver für die Zuschauer zu machen. Interessiert hörten die Teilnehmer zu. Die Ausführungen machten deutlich, dass die Kampfrichterei harte Arbeit ist und man sich ständig fortbilden muss, um auf den neuesten Stand zu bleiben..

 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Geburtstagstraining und der Zeitungsartikel über Robert 80 Jahre befindet sich unter: Archiv der gesamten Abteilung