2003

 

1.DAN in Judo für Rolf Stelljes

Am 14. Dezember bestand Rolf Stelljes (links) seine Prüfung zum 1.DAN in Judo. Für diese Prüfung hatte sich Rolf mit seinem Partner Christian gründlich vorbereitet. Am Prüfungsort  Bremen war man mit den Leistungen der Bremerhavener sehr zufrieden.  


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erste Gürtelprüfung

Am10.12.2003 war es soweit. Für die Anfänger der Mittwochsgruppe (6-10 Jahre) fand nach intensiver Vorbereitung die erste Gürtelprüfung statt. Heiner Planthaber und Rainer Truscheit prüften die 11 Judokas auf ihre Fähigkeiten. Alle Kinder hatten das Prüfungsprogramm zum 8.Kyu mit guten Leistungen erfolgreich vorgeführt. Die Prüfung zum weiß/gelben Gürtel im Judo haben bestanden: Isabelle Ascherin, Felix Blume, Nikita Bretz, Christian Clauß, Kimberly Fortenberry, Hendrik Hellmer, Noko Kock, Marcus Ramke, Johannes Schulze-Aissen, Roman Spivakov und Marek Zacker.  
Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch.



Auf dem Bild fehlen: Kimberly Fortenberry, Christian Clauß und Markus Ramke

gez. Planthaber

zurück

-----------------------------------------------------------------------------------------

Kime- No- Kata Lehrgang

KIME- NO- KATA- LehrgangAm 29.11.2003 trafen sich im Dojo der W.Kolb-Halle 16 Teilnehmer um an den 2. Teil des Lehrgangs "KIME-NO-KATA"
teilzunehmen. Auch dieser 2.Teil wurde von dem Großmeister Robert Bogaschewsky (7Dan Judo) geleitet. Nach einem
kurzen Aufwärmen führten Stephan und Timm (beide vom TSV Bramstedt) die gesamte KIME-NO-KATA vor. Danach
begann Robert mit den ersten Standtechniken der KATA. Nach knapp 4 Stunden hatten wir die gesamten Standtechniken
der KATA kennengelernt. Bis die KATA beherrscht und vorgeführt werden kann, müssen wir alle noch viel trainieren.

gez. Planthaber.

Ein paar Bilder über den Lehrgang.

 

 

Eltern lernen von Ihren Kindern (2003)

Bereits zu einer festen Einrichtung ist das alljährliche Eltern-Kind-Judo im OSC Bremerhaven geworden. Die Judo-Kids trafen sich mit ihren Eltern auf der Judo-Matte in der Walter-Kolb-Halle. Rund 50 Teilnehmer konnten die Trainerin  Heike Schwabe und Trainer Christophe David, Rainer Truscheit  und Heiner Planthaber auf der Matte begrüßen. Nach Spiel und Aufwärmprogramm ging es mit der Fallschule weiter. Es folgten einfache Würfe und endete am Boden mit den Haltegriffen. Zu guter letzt kämpften die Eltern gegen ihre Kinder (natürlich nach Regeln). Die Kinder und die Eltern waren eifrig dabei und freuen sich aufs nächste Jahr.  
 
gez. Planthaber

Ein paar Bilder

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch zu der sehr guten Platzierung bei der Landeseinzelmeisterschaft in Bremen

Nina und KirstenBei der LEM- in Bremen haben zwei KämpferInen (Nina Heidemann –78kg und Kirsten Tillmann – 70 kg) vom OSC- Bremerhaven teilgenommen. Sie zeigten sich bei der LEM als sehr starke und dynamische  TeilnehmerInen. Der positive Einsatz bei den Kämpfen brachte eine sehr gute Platzierung. Für Nina konnte es nicht besser laufen. Auch bei dem Kampf um den 1. Platz zeigte sie ihre Überlegenheit. Kirsten musste sich bei dem Kampf um den 1.Platz leider geschlagen geben.
So eine gute Platzierung hat es bei einer Landeseinzelmeisterschaft für die Judo- Abteilung des OSC- Bremerhaven lange nicht gegeben.
Dieser erste und zweite Platz qualifiziert natürlich die Teilnahme an der „Norddeutschen Meisterschaft“ in HH- Norderstedt. Wir wünschen unseren KämpferInen viel Erfolg.

Einen Tag später nahmen die beiden KämpferInen noch am „Bruno- Harnisch- Turnier“ teil. Aufgrund der geringen Besetzung in den Gewichtsklassen lies sich Kirsten eine Gewichtsklasse höher einstufen. Nina und Kirsten kämpften also zusammen in der Gewichtsklasse – 78 kg. Nina belegte am Ende den 1.Platz und Kirsten den zweiten.

 

 

 

Nina     und      Kirsten               

gez. Planthaber  
                                                                                                                                                     

zurück

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Unsere Fahrt nach Hagenbeck 2003

Ein paar Bilder sind vorhanden:

 


-------------------------------------------------------------------------


Gürtelprüfung

Am 26. Juni 2003 stellten sich 6 Judokas den Prüfern Peter Haedicke,3. Dan, und Heiner Planthaber, 2. Dan zu einer Gürtelprüfung. Die Kinder hatten sich ein halbes Jahr intensiv auf die Gürtelprüfung vorbereitet und zeigten am Prüfungstag hervorragende Leistungen. So konnten die beiden Prüfer den Judokas am Ende den nächsten Judogürtel verleihen. Den gelben Gürtel tragen jetzt Nico Nolting, Lucas Stampe und Fabian Göcke. Die Prüfung zum gelb/orangen Gürtel bestanden Chris Oliver Nolting, Niklas Bischoff und Christian Reinke.

Gez. Peter Haedicke

-------------------------------------------

Drei Tage Gürtelprüfung!

Kurz vor den Osterferien fanden im Dojo "Walter- Kolb- Halle" an drei Tagen Gürtelprüfungen statt. Die jungen Judokas mussten neben der Fallschule auch Würfe aus verschiedenen Bewegungsformen und Haltegriffe und Hebeltechniken am Boden demonstrieren. Die Prüfer Heiner Planthaber, Gerhard Schmidt und Christophe David gratulierten am Ende der Prüfungen die Judokas zum nächsthöheren Kyu- Grad.

Es bestanden:
Zum weiß-gelben Gürtel (8. Kyu):  Marc Dörger, Mirko Höljes,  Joel Kasper,  Maruice  Lapuse;  Oliver Römpler,  Rose Mae Miller,  Ole Vogt, Sören Vogt,  Gennadij  Zachidov,  Luca Zinser,  Mael Zinser.

Zum gelben Gürtel (7. Kyu): Franziska Bahr,  Stefan Kückens,  Sara Meier,  Jannik Oellerich,  Lars Rochler,  Normen Rose,
 
Zum gelb-orange Gürtel (6. Kyu):  Marvin Becker,  Johann Bohlen, Timo Fenske,  Janek Gröhl,  Marc Oliver  Guzek,  Mona Lisa Guzek,  Cornelius Kirchhoff,  Steffen Neubauer,  Neda  Rahbar,  Carsten Ramke,  Malte Springer,  Christoph Wernet.

Zum orangen Gürtel (5. Kyu):  Maximilian Menninga.


                                                        
 Die Prüflinge der Mittwochs- Gruppe von Heiner Planthaber
                                                                                                            
Die Prüflinge aus der Donnerstags- Gruppe von Heike Schwabe


Die Prüflinge aus der Freitags-Gruppe von Christophe David mit den Prüfern Christophe und Heiner

zurück


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Internationales Turnier in Ritterhude
          8. Hamme- Pokal  2003

Auf diesem international besetztem Turnier war der OSC mit zwei Mädchen dabei.
Marina Pataki (14 Jahre) war in ihrer Altersgruppe- U17- die jüngste Teilnehmerin in ihrer Gewichtsklasse. Sie kämpfte das erste mal auf so einem großen Turnier. Marina musste all ihre Kämpfe über die volle Kampfzeit durchstehen. Sie zeigte viel Mut und Kampfbereitschaft und erreichte in der stark besetzten Gewichtsklasse immerhin noch den 5. Platz.
Jennifer Mrasek (15 Jahre) kämpfte in einer anderen Gewichtsklasse der -U17- . Sie gewann alle Kämpfe mit Ippon und konnte die Kämpfe vorzeitig beenden. Leider verlor sie einen Kampf und erreichte somit den 2.Platz


         Vor den Kämpfen                                                  Kampfpause                                 Nach der Siegerehrung

-------------------------------------------------------