2006

Neue Gürtel zu Weihnachten?

Am Mittwoch den 13.12.06, fand in der Walter-Kolb-Halle eine Kyu- Prüfung für Erwachsene statt. Die Prüflinge bewarben sich hierbei, nach wochenlanger Vorbereitung und viel vergossenem Trainingsschweiß um ihren nächsten Kyu- Grad. Nach der Demonstration der Grundtechniken des Jiu-Jitsu musste die Verteidigung gegen verschiedene Angriffssituationen gezeigt werden.
Die Prüfer, Heiner Planthaber und Robert Voigt, waren durchweg mit den gezeigten Leistungen zufrieden und konnten die ersten Weihnachtswünsche vorab erfüllen. Für Heike Köhler gab es den grünen Gürtel, Andrea Lerke bekam den Orangen, Frank Gräpendorf, Heiko Knuth und Olga Proskurjakova tragen nun den gelben Gürtel zum Anzug.

Herzlichen Glückwunsch...

                                                                                  Robert Voigt

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

OSC-Lehrgang gut besucht

Rund 40 Teilnehmer kamen zum Jiu-Jitsu-Lehrgang in die Walter-Kolb-Halle. Referenten waren Robert Bogaschewsky (sportlicher Leiter Judo-Abteilung), Reiner Macherey (Vizepräsident Deutsches Dan-Kollegium e.V.) und Frank Mundl (Bundesgruppenvorsitzender Jiu-Jitsu des DDK e.V.). Sie zeigten eine Mischung aus moderner Selbstverteidigung und Judo-Wettkampftechniken. Die Teilnehmer waren von der guten Auswahl der Referenten so begeistert, so dass es am Ende des Lehrganges riesigen Applaus gab.
Zwischendurch nahm der Vizepräsident des Deutschen Dan-Kollegiums e.V., Reiner Macherey, Ehrungen vor. Wilhelm Werner bekam aufgrund seiner langjährigen Verbandsmitgliedschaft und ehemaligen Tätigkeit im OSC die goldene Ehrennadel und Frank Mundl wurde aufgrund seines tatkräftigen Engagements im DDK e.V. mit der bronzenen Ehrennadel ausgestattet.
Vorsitzender der DDK LG Bremen, Thomas Mundl, bedankte sich bei den 3 Referenten und Abteilungsleiter Christophe David für den Lehrgang und die Organisation.
Reiner Macherey bekam für den Besuch nach Bremerhaven von Christophe David einen OSC-Wimpel überreicht.

------------------------------------------------------------------------------------------


Bernd Kukla musste  leider sein Amt als Trainer in der Mittwochsgruppe 20:00 Uhr aus privaten und zeitlichen Gründen niederlegen. Wir danken Bernd für sein engagiertes, gutes und abwechslungsreiches Training.  Sein Nachfolger für diese Trainingseinheit ist Robert Voigt, der  Bernd schon öfters vertreten hat. Wir wünschen Robert viel Erfolg bei seiner neuen Vereinstätigkeit.

zurück