Archiv der gesamten Abteilung: 

 

 

2016

Bericht Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2016

zurück

 

--------------------------------------------------

 

2015

siehe in den einzelnen Sportgruppen

zurück

--------------------------------------------------

2014

 

 

44,1 Kilometer für den guten Zweck

Der Verein "Leben mit Krebs e.V." und der Turnkreis Bremerhaven veranstalteten in Kooperation mit der Bremer Krebsgesellschaft e.V. einen Solidaritätslauf zugunsten krebskranker Menschen.
Ehrensache, dass Christophe David, Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung vom OSC Bremerhaven, mit einer Mannschaft von 8 Leuten am Start war.
Bei sonnigem Wetter liefen die Teilnehmer Runde für Runde in ihrem eigenen Tempo.
Insgesamt liefen  die 8 eine Gesamtstrecke von 44,1 Km. Die jüngste Teilnehmerin der Mannschaft, die 6jährige Yamira, legte eine Gesamtstrecke von 4,2 Km zurück.
Christophe David hofft, dass möglichst viele Spendengelder zusammen gekommen sind und bedankt sich bei seiner Mannschaft fürs Mitmachen.
Laufen g.Krebs 1Laufen g. Krebs 3                                            Laufen g. Krebs 2
Gez.
Christophe David

 

 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kampfsportler ist 80 geworden – großer Empfang in der Walter-Kolb-Halle

Der folgende Links führen zu den Artikeln von Radio Bremen  und ZDF über Robert:

Robert bei Radio Bremen (Sport-Blitz)

Rohmaterial zu den Dreharbeiten zu Radio Bremen- Sendung im Dojo

Robert in der Drehscheibe (ZDF)

Rohmaterial zu den Dreharbeiten zur Drehscheibensendung

 

Kampfsportler ist 80 geworden – großer Empfang in der Walter-Kolb-Halle

Abteilungsleiter der OSC Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung und Organisator, Christophe David, konnte rund 50 Gäste anlässlich des 80. Geburtstags von Robert Bogaschewsky begrüßen. Selbst ehemalige Wettkämpfer aus der
2. Bundesliga, die Robert einst trainiert hatte, ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar zu gratulieren.


Sportdezernent vom Magistrat der Seestadt Bremerhaven, Torsten Neuhoff, würdigte Roberts Verdienste um den Budo-Sport. Bemerkenswert fand er, dass Robert sich mit 80 Jahren erneut zum stellvertretenden Abteilungsleiter der OSC Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung wählen ließ. Er sei ein Vorbild, gerade für die jüngeren Generationen, dass er sich so aufopferungsvoll dem Sport hingibt. In der heutigen Zeit ist so etwas selten zu finden.

Der Vizepräsident vom Deutschen Dan-Kollegium e.V., Hans Gottfried, kam extra aus Bayern, um Robert zu ehren. Hans zählte Roberts viele Funktionen auf, die Robert im Laufe seines Sportlerlebens bekleidet hatte. Aufgrund seiner zahlreichen Verdienste wurde Robert zum Ehrenmitglied des Deutschen Dan-Kollegiums e.V. ernannt.
Sichtlich gerührt nahm Robert die Ehrung entgegen.

Nach den Ansprachen gab Robert ein kleines Training und stellte sein Können abermals unter Beweis. Klaus Zisenis, Vizepräsident des OSC Bremerhaven, war beeindruckt, wie Robert sein Partner  kontrolliert zu Boden brachte.

Dieser Abend war voller Überraschungen und wird Robert gewiss noch lange in Erinnerung bleiben und wir hoffen, dass Robert uns noch viele Jahre als Trainer und Funktionär erhalten bleibt.

Christophe

Ein paar Bilder zum Anklicken:

Warten

Geb.Training10 Geb.Training5 Geb.Training6 Geb.Training7 Geb.Training12 Geb.Training4 
                 Geb.Training2 Geb.Training8 Geb.Training9
Geb.Training1 Geb.Training3
Gratulationen
Geb.Training37 Geb.Training35 Geb.Training36 Geb.Training34 Geb.Training33Geb.Training25 Geb.Training32 Geb.Training30 Geb.Training29 Geb.Training23 Geb.Training26Geb.Training21 Geb.Training22 Geb.Training24 Geb.Training27 Geb.Training28 Geb.Training31

Training
Geb.Training87 Geb.Training86 Geb.Training85 Geb.Training84 Geb.Training83 Geb.Training83Geb.Training82 Geb.Training81 Geb.Training80 Geb.Training79 Geb.Training78 Geb.Training77Geb.Training76 Geb.Training75 Geb.Training74 Geb.Training73 Geb.Training72 Geb.Training71Geb.Training70 Geb.Training69 Geb.Training68 Geb.Training67 Geb.Training66 Geb.Training65Geb.Training64 Geb.Training63 Geb.Training62 Geb.Training61 Geb.Training60 Geb.Training59Geb.Training58 Geb.Training57 Geb.Training56 Geb.Training55 Geb.Training54 Geb.Training53  
                                                                Geb.Training52 Geb.Training51

Abschlussgespräche/ am Büfett
Geb.Training80 Geb.Training81 Geb.Training82 Geb.Training83 Geb.Training84 Geb.Training85
                Geb.Training86 Geb.Training87 Geb.Training88 Geb.Training89 Geb.Training90

 

zurück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Am 22.2.2014 erschien ein Artikel in der Nordseezeitung über unserem Großmeister Robert Bogaschewsky

Bericht Robert

Robert 80

zurück

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung-Mitgliederversammlung

zurück

 

 

2013

 

Mitgliederversammlung

zurück

 

-------------------------------------------------------------------------------------

2012

 

Die Bilder von der Weihnachtsfeier (Bowling) befinden sich unter: Judo 2012!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Langjährige Übungsleiter geehrt

EhrungDer Vorstand und die Übungsleiter der OSC Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung ließen das ereignisreiche Jahr 2012 mit einem Weihnachtsessen in der OSC Gaststätte ausklingen.
Aufgrund ihres langjährigen Engagement als Übungsleiter wurden Jennifer Mrasek, Helmut Hoppe und Bernd Kukla mit einem Glaspokal geehrt.
Jennifer verlässt zum Jahresende den OSC aus beruflichen Gründen. Abteilungsleiter Christophe David bedauert den Verlust und bedankt sich für die Mitarbeit der letzten Jahre und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.
Seit Jahren fehlt der Abteilung der Übungsleiternachwuchs. Deshalb sind Interessierte herzlich Willkommen und können sich mit dem Abteilungsleiter in Verbindung setzen.
Ein herzliches Dankeschön auch an das Team der OSC Gaststätte, das für eine ausgezeichnete Bewirtung und eine gemütliche Atmosphäre gesorgt hat.

gez.
Christophe David

 

zurück

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ehren-Abteilungsleiter wird 80
Anlässlich des 80. Geburtstag von Fred Baltrusch, dem früheren Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven, fuhr der jetzige Abteilungsleiter, Christophe David, nach Loxstedt, um dem Jubilar zu gratulieren. Fred war über 30 Jahre, davon 16 Jahre als Abteilungsleiter, in der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung tätig. Mit seiner ruhigen Art und viel Sachverstand hat er sich großen Respekt innerhalb des OSC Bremerhaven erworben. Am 02.03.2006 kandidierte Fred aus persönlichen Gründen nicht erneut zum Abteilungsleiter. Christophe David wurde zum Nachfolger gewählt. Fred wurde zum Ehrenmitglied des OSC Bremerhaven sowie zum Ehren-Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung ernannt.
"Fred, wir danken dir für alles, was du innerhalb unserer Abteilung geleistet hast und wünschen dir für die Zukunft Gesundheit und Zufriedenheit und dass du noch viele Jahre dem OSC Bremerhaven verbunden bleibst."

Gez. Christophe David

                Fred 80

 

zurück

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bremerhavens größter Verein feiert Jubiläum

Vor 40 Jahren schlossen sich 3 Vereine zum jetzigen OSC Bremerhaven zusammen.
Grund genug dieses Jubiläum im Nordsee-Stadion zu feiern.
Am 22.09.2012 wurden Sport zum mitmachen angeboten. Klar war, dass auch die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung präsent war. Die Aikido-Gruppe als auch die Judo-Gruppe zeigten einen Ausschnitt aus dem Budo- Sport und riefen danach zum mitmachen auf. Leider hielt sich die Anzahl der Besucher in Grenzen.


Am Sonntag (23.09.2012) wurde eine 2stündige Sportschau präsentiert. Von A wie Aikido bis Z wie Zumba war alles dabei. Die Zuschauer waren begeistert. Am Ende wurde noch eine Zumba- Einheit für alle angeboten.

Ich bedanke mich bei Helmut Hoppe, Norbert Guzek und allen anderen Helfern unserer Abteilung, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.


gez. Christophe David.

Ein paar Fotos zum Anklicken:
40Jahre OSC24 40Jahre OSC123 40Jahre OSC22 40Jahre OSC21 40Jahre OSC20 40Jahre OSC1 40Jahre OSC18 40Jahre OSC19 40Jahre OSC17 40Jahre OSC16 40Jahre OSC3 40Jahre OSC2 40Jahre OSC14 40Jahre OSC13 40Jahre OSC12 40Jahre OSC11 40Jahre OSC10 40Jahre OSC9 40Jahre OSC8 40Jahre OSC15 40Jahre OSC6 40Jahre OSC7 40Jahre OSC5 40Jahre OSC4

40Jahre OSC39 40Jahre OSC38 40Jahre OSC37 40Jahre OSC 40Jahre OSC36 40Jahre OSC34 40Jahre OSC35 40Jahre OSC33 40Jahre OSC31 40Jahre OSC30

 

  zurück

 

Sommerfest

  zurück

---------------------------------------

 

  zurück

----------------------------------

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2011

 

Erfolgreiches Jahr ging zu Ende 

Die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung blickte auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Durch viel Engagement konnten die Einnahmen erhöht werden. Aber auch sportlich war das Jahr 2010 erfolgreich. Auf vielen Meisterschaften und Turnieren wurden insgesamt 19 erste Plätze, 9 zweite Plätze und 11 dritte Plätze erzielt.
Abteilungsleiter
Christophe David schwor die Mitglieder auf ein hartes Jahr 2011 ein, da die Finanzsituation des OSC immer noch angespannt ist. „Nur mit vereinten Kräften können wir weiterhin erfolgreich sein“, so David.
Nach über 20jähriger Übungsleitertätigkeit gab
Heike Richter ihre Judo-Gruppe aus persönlichen Gründen ab. Im Vorstand wollte sie aber weiterhin mitarbeiten. Christophe David überreichte ihr zum Dank einen Blumenstrauß.
Marc-Oliver Guzek wurde aufgrund seiner Turniererfolge im Judo geehrt. Ihm wurde von Abteilungsleiter
Christophe David ein Judo-Anzug überreicht.

                             zurück

 

-----------------------------------

     zurück

----------------------------------

 

 

 

2010

 

Sommerfest 2010

Wann? Kurzfristig am Freitag den 25.Juni 2010 um 15.00 Uhr

Wo? Lavener Str. 12, 27619 Schiffdorf / Spaden

Salate, Brot, Ketchup usw. darf mitgebracht werden.

Wir wollen Grillen! Gestellt werden. Bratwurst, Fackeln und Getränke.

Hierfür ist ein Kostenbeitrag von 2,50€, pro Person, leider nötig.

Sonderwünsche müssen selbst mitgebracht werden.

Eltern sind auch willkommen.

Anmeldung mit Personenzahl und dem was mitgebracht wird bitte an:

OSC@Christophe-David.de oder familieguzek@t-online.de

Bei gutem Wetter denkt bitte an Badesachen und einem Handtuch.

Anmeldung bitte so schnell wie möglich oder spätestens bis zum 22. Juni 2010.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ehrung für Heike Richter

Auf der jüngsten Sportlerehrung des Magistrats Bremerhaven
 wurde Heike Richter von der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung
für ihr langjähriges Engagement im Breitensport ausgezeichnet.
1974 wurde Heike Mitglied im OSC Bremerhaven.
Nach dem sie sich Kenntnisse bis zum 1. Meistergrad im Judo
erworben hatte, gab sie ihr Wissen an zahlreiche Schüler weiter.
Im Vorstand arbeitete sie seit den 80er Jahren mit;
vorwiegend betreute sie die Kasse. Aber auch außerhalb
der Tatami war sie fleißig.
Sie  organisierte überwiegend für Jugendliche gesellige Veranstaltungen.
Der Vorstand der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung bedankt sich für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und hofft natürlich,
weiterhin auf die Arbeit von Heike zählen zu können.

Herzlichen Glückwunsch!!!

                                                                                                                                                                                                                  zurück

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Bilder der Veranstaltung gibt es hier... BBudo Convention 2009

     

Für alle die einmal über Ihren Tellerrand schauen wollen...

 

Termin: Sa. 04.09. - So. 05.09.2010

Ablaufplan / Wichtige Hinweise

Am Samstag, 04.09.2010 werden parallel 2-3 Einheiten in der Walter-Kolb-Halle angeboten. Aus diesem Angebot kann frei gewählt werden. Jeder Teilnehmer kann generell an ALLEN Einheiten teilnehmen.
Es gibt keine Mindestvoraussetzungen, um bestimmte Einheiten zu belegen. Allerdings sollte man sich im Vorfeld darüber im klaren sein, dass die Einheiten für Fortgeschrittene meist nur mit entsprechender Erfahrung Sinn machen.
Jeder der Referenten wird an diesem Tag zwei Einheiten geben. Den genauen Zeitplan entnimmt man der in Kürze hier angebotenen Tabelle. Die Themenbereiche stehen weiter dann auch fest.

Am Sonntag steht der Tag ganz im Sinne der Kinder und Jugendlichen. Viele hatten sich eine solche "Extrazeit" gewünscht und wir möchten dies gern auch umsetzen. Als Referent steht Achim Hanke parat und wird aus seinem reichhaltigem Repertoire die Teilnehmenden trainieren.

Wir behalten uns vor, Trainingseinheiten personenmässig zu begrenzen und/oder den Trainingsinhalt kurzfristig zu ändern.

Die Budo- Convention ist offen für alle Sportler und Stilrichtungen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es stehen am Samstag verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten zu günstigen Preisen zur Verfügung.

Ebenfalls wird ein Stand mit Budo-  Sportartikeln auf dem Lehrgang zu finden sein.

Budo- Spaß für nur Euro 30,-!
(Tageskasse EUR 35,-)

Abends wird es eine kleine "After- Budo- Party" geben, in der noch einmal der Tag bei Speis´ und Trank besprochen werden kann. Kostenpunkt: EUR 5,-
Natürlich können Angehörige oder die Partner mitfeiern, auch wenn sie nicht auf der Budo- Convention dabei waren. Einfach im Formular, die entsprechende Personenzahl nachtragen. Es wird sich lohnen!

Zeitplan

Änderungen, auch kurzfristig, vorbehalten!

Freitag, 12. Juni 2009


17.30-20.30 Uhr                 Check-in

18.00-20.00 Uhr                Budo- Fitness mit Kevin
Für alle die sich von der anstrengenden Woche mal so richtig auspowern wollen, kommt der Einstieg in die Budo- Convention hier genau richtig! Unser Trainer bringt Euch dabei auf die richtige Drehzahl!

horizontal rule

 

Samstag, 13. Juni 2009


Ab 8.45 Uhr                       Check-in

10.00-10.30 Uhr                Begrüßung der Teilnehmer in der großen Halle

ab 10.30-12.30 bzw.
               13.00 Uhr
          1. Trainingseinheit bei den Referenten. Genaue Zeiten weiter oben.

12.30-14.00 Uhr                Pause (ca. 30 min-1h)

14.00-18.30 Uhr                weitere Trainingseinheiten

16.00-18.00 Uhr                Freie Nutzung der Schwimmbahnen im Stadion für Teilnehmer

18.30 Uhr                          Abgrüßen in der großen Halle

ab 19.30 Uhr                     Budo- Party am Stadion
(Kostenpunkt: EUR 5,-)

horizontal rule

 

Sonntag, 14. Juni 2009


10.30-12.30 Uhr                Begrüßung/Gemeinsame Budo- Lehreinheit mit mehreren Referenten
                                           in der großen Halle


12.30 Uhr                          Verabschiedung

 

 

 

zurück

----------------------------------

Kohlwanderung

Budokas auf Grünkohltour

Nicht auf der Budomatte, sondern diesmal in freier Natur machten sich gut 20 Judo und Jiu-Jitsukas des OSC Bremerhaven auf den Weg einen schönen gemeinsamen Nachmittag/Abend zu verbringen. Zunächst stand eine 2stündige Wanderung auf dem Programm. Organisator Bernd Kukla unterhielt die Manschaft mit lustigen Spielchen. Dann gab es reichlich Grünkohl. Zur Königin und zum König wurden Jennifer Mrasek und Kai Hadeler gewählt.

Christophe

Ein paar Bilder zum Anklicken.

zurück

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorstand wieder gewählt

Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven standen turnusgemäß Neuwahlen auf der Tagesordnung. Doch bevor es soweit war, ließ der Vorstand das alte Jahr noch einmal Revue passieren.
Der 1. Vorsitzende Christophe David bedankte sich noch mal für die großzügigen Spenden der Kreissparkasse Wesermünde- Hadeln und der städtische Sparkasse Bremerhaven, die für eine Trainingsmatte und Übungswaffen verwand wurden.
Auch sportlich konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Insgesamt konnte die Abteilung im vergangenen Jahr 5 Landesmeister und 2 Vizemeister verzeichnen.

Dann wurde der Vorstand wie folgt neu gewählt:
Abteilungsleiter: Christophe David;
stv. Abteilungsleiter: Robert Bogaschewsky;
Jugendreferent: Norbert Guzek;
Finanzreferentin:
Heike Richter.
Am Ende ehrte Abteilungsleiter Christophe David für langjährige Mitarbeit
und Vereinstreue
Heike Richter mit einem Pokal und einem Essensgutschein.

 

Gez. Christophe David

--------------------------------------------------------

zurück

Stellenausschreibung

Übungsleiter(in) im Judo gesucht

Wir sind ständig auf der suche nach netten Menschen, die Lust haben, sich im Verein
zu engagieren. Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:
• Mindestalter 18 Jahre
• Mind. 1. Kyu-Grad im Judo
• Übungsleiterlizenz wünschenswert, nicht Bedingung
• Teamfähigkeit
• Spaß am Umgang mit Menschen, insbesondere Kindern
• Fähigkeit zu motivieren
Wenn du nun interessiert bist, schreibe einfach eine Bewerbung an folgende
E-Mail-Adresse:
OSC@Christophe-David.de.
Alles Weitere können wir dann persönlich besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Christophe David
(Abteilungsleiter)

zurück

-----------------------------------------------

 

2009

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jubiläum erfolgreich und nass

 Anlässlich seines 150jährigen Jubiläums präsentierte sich  der OSC Bremerhaven in der Bürger. Über 20 Abteilungen zeigten ihr können.
Die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung demonstrierte die Sportarten Judo und Jiu-Jitsu angefangen mit den Grundlagen über Weiterführungstechniken bis hin zur Kata. Leider mussten die Darbietung wetterbedingt ständig unterbrochen werden. Dennoch belohnten die Passanten die gezeigten Leistungen mit Kräftigen Applaus.

 Gez.
Christophe David

zurück

2008 

  

                         Liebe Kinder und Eltern.

               Liebe Sportsfreunde

 Wir planen in diesem Jahr für alle ein Sommerfest:

                   Termin : 05.07.2008

                       Beginn: 15:00

            Ort: Midlum, Südermarren 17

          Bei Heike und Hans-Peter Richter

                    Anreise per Bahn bis Dorum ist möglich

                          Allerdings 4 km Fussmarsch.

Eingeladen sind alle Mitglieder der Judo, Jiu-Jitsu und Aikido Gruppen und deren Angehörigen

Eine Altersbegrenzung gibt es nicht.

Wir planen einen lustigen Fünfkampf, in dem sich „Alt“ und „Jung“ messen können.

Nach diesen sportlichen Aktivitäten wollen wir noch bei Gegrilltem und Geräuchertem unsere sportlichen Erfolge bei der Jux Olympiade feiern.

Leider geht dies nicht so ganz ohne Kosten Beitrag der Teilnehmer.

Der Anteil für einen Erwachsenen beträgt    12,00 €

und für ein Kind /Jugendlichen bis 16        8,00 €

Bitte meldet Euch bei Eurem Übungsleiter bis zum 03.07.08 an.

Das „Orga-Team“ Hans-Peter und Heike freuen sich auf eine rege Beteiligung aus allen Gruppen.

 Anmeldung bis zum 03.07.08 bei

Heike und Hans-Peter Richter                                  Tel. 04742-8136 privat
                                                                              Tel.
04742-922313 privat
                                                                              Mobil:
0170-2421953
                                                                              Mobil:
0170-2188342
 

 

 

zurück 

 

 

--------------------------------

Erster Gesundheitstag in der Volkshochschule Bremerhaven

 Am 29.03.2008 organisierte die Volkshochschule ihren ersten Gesundheitstag. Ziel dieser Veranstaltung war es den Bürgerinnen und Bürgern über eine gesundheitsbewusste Lebensweise aufzuklären. Es fanden verschiedene Vorträge über gesundes Essen statt. Ebenso konnte man sich über ein reichhaltiges Sportangebot informieren. Deshalb freute sich die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven, sich nach Einladung der Volkshochschule präsentieren zu können. Robert Voigt und Holger Vassil demonstrierten einige Verteidigungstechniken im Jiu-Jitsu und Helmut Hoppe, Daniel Mannott und Sven Holländer präsentierten einige Techniken im Aikido.
Mein besonderer Dank gilt noch mal an die oben genannten Sportkameraden.

Gez. Christophe David 
(Abteilungsleiter)

[photogallery/photo00014604/real.htm]

zurück

--------------------------------------------------

Erfolgreiches Jahr 2007 abgeschlossen

Einen harmonischen Verlauf nahm die jüngste Mitgliederversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung. Christophe David (Abteilungsleiter) stellte fest, dass ein erfolgreiches sportliches Jahr zu Ende gegangen ist. Besonders hob er die erfreuliche Bilanz der Wettkämpfer hervor, die auf verschiedenen Turnieren und Meisterschaften 18 erste Plätze, 13 zweite Plätze und 6 dritte Plätze erzielte. Auch die Weiterbildung der Sportler und Übungsleiter konnte sich sehen lassen. Insgesamt wurden 41 Kyu-Grade (Schülergrade) und 5 Dan-Grade (Meistergrade erreicht).
Als Kassenprüfer wurden Heiner Planthaber und Helmut Hoppe gewählt. Die Delegierten für die OSC-Delegiertenversammlung stellten Fred Baltrusch, Robert Bogaschewsky, Helmut Hoppe, Heiner Planthaber und Heike Richter.
Mona Lisa Guzek, die erst kürzlich Bremer Landesmeisterin wurde und den 3. Platz auf der norddeutschen Meisterschaft erreichte, wurde als erfolgreichste Sportlerin geehrt.
Aufgrund des überdurchschnittlich starken Engagements wurde Norbert Guzek ebenfalls geehrt.


von links: Abteilungsleiter Christophe David, sportlicher Leiter Robert Bogaschewsky, Kassenwartin Heike Richter, Administrator Heiner Planthaber, Kai Hadeler, Helmut Hoppe, Jennifer Mrasek, Norbert Guzek

Christophe David

zurück

 

--------------------------------------------------------------

Benefit – ein voller Erfolg

Die Wirtschaftsjunioren und der Kinderschutzbund veranstalteten einen Sporttag für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-12 Jahren. Klar, dass sich auch die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven daran beteiligte. Ziel war es möglichst viele Kinder in die Sportvereine zu bringen und sozial benachteiligten Kindern eine Vereinsmitgliedschaft zu sponsern. Über 3000 Besucher überzeugten sich von dem vielfältigen Sportangebot der Stadt Bremerhaven. Es gab ein Bühnen-Show-Programm und eine Aktionsfläche, auf denen unsere Trainer aus Aikido, Jiu-Jitsu und Judo ihr Können unter Beweis stellten. Die Trainer hatten alle Hände voll zu tun, die Fragen der Besucher zu beantworten und auf der Matte den Kindern unsere Sportarten näher zu bringen. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung. 

Die Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung möchte sich bei allen Helfern bedanken, die uns an diesem Tag unterstützt haben.

 Gez. Christophe David

Bilder zum Anklicken!

zurück

 

-------------------------------------------------

 

Olympischer Sport-Club Bremerhaven von 1972 e.V.

Judo / Jiu-Jitsu Abteilung

Einladung

zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung

am Donnerstag, den 21.02.2008, 19:30 Uhr, Stadion-Gaststätte

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Wahl eines Schriftführers/einer Schriftführerin

3. Wahl eines Versammlungsleiters/einer Versammlungsleiterin

4. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Stimmberechtigung

5. Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 22.02.2007

6. Berichte des Vorstandes mit Aussprache

7. Bericht der Kassenrevisoren

8. Entlastung des Vorstandes

9. Wahl von zwei Kassenrevisoren

10. Wahl der Delegierten 2009

11. Ehrungen

12. Anträge

13. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 08.02.2008 schriftlich in der Geschäftsstelle des OSCeinzureichen.

Am Versammlungstag findet ab 18:00 Uhr kein Training mehr statt.

Christophe David
Abteilungsleiter

 

zurück

 

__________________________________

2007

 

Wir erkunden die Wingst

Mit 39 Teilnehmern fuhren wir in den Spiel- und Sportpark. Nachdem die Kinder die verschiedenen Spielplätze und Spielgeräte erobert hatten, ging es auf die Sommerrodelbahn. Der eine sauste dort mit rasender Geschwindigkeit runter, der andere bevorzugte die gemütliche Variante. Aufgrund des hervorragenden Wetters sprangen einige ins kalte Wasser und lieferten sich Wasserschlachten. Endlich konnten sich auch mal die Erwachsenen von den Kindern erholen, da jedes Kind eine andere Beschäftigung gefunden hatte.

Gegen 17:00 Uhr ging es wieder Richtung Bremerhaven. Sichtlich erschöpft vom vielen Toben ließen sich viele in die Sitze des Busses fallen.

Ein paar Bilder zum Anklicken .

zurück nach Judo Archiv
zurück nach Jiu-Jitsu Archiv
zurück nach Aikido Archiv

zurück

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Robert Bogaschewsky feiert sein 60jähriges Mattenjubiläum

8. Dan für Großmeister Robert Bogaschewsky

Seit 60 Jahren steht Robert Bogaschewsky (7. Dan Judo / 7. Dan Jiu-Jitsu) zunächst als aktiver Judo-Kämpfer, später als Lehrer und Förderer zahlreicher Budokas auf der Tatami (Judo-Matte). Gleichzeitig mit dem Judo begann auch seine Karriere im Jiu-Jitsu. Aus diesem Anlass lud er zu einem Lehrgang in die Walter-Kolb-Halle ein. Rund 60 Budokas folgten der Einladung.
Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven, Christophe David, begrüßte die Teilnehmer und stellte die außerordentlichen Leistungen des Großmeisters heraus: Robert gründete im Jahre 1947/1948 das Judo und Jiu-Jitsu in Bremerhaven. Durch sein starkes Engagement und sein Können war er sehr schnell über die Landesgrenzen hinaus beliebt und geachtet. In seinen unterschiedlichsten Funktionen (z.B. Landeslehrwart des Bremer Judo-Verbandes, 1. Vorsitzende der DDK Landesfachgruppe Jiu-Jitsu, 1. Vorsitzende des Kreis Judo-Verbandes Bremerhaven u.a.) trat er für die Förderung des Budo- Sports ein und setzte sich für seine Sportkameraden und Schüler ein. Seine Leistungen wurden vielfach ausgezeichnet. Er bekam die goldene Ehrennadel des Bremer Judo-Verbandes, des Deutschen Dan-Kollegiums und des Deutschen Judo-Bundes; die silberne Ehrennadel des Landessportbundes Bremen. Auch der Magistrat der Stadt Bremerhaven hat ihn aufgrund seiner besonderen sportlichen Leistungen mehrfach ausgezeichnet.
Nach diversen Ansprachen wurde ihm als Höhepunkt der 8. Dan im Jiu-Jitsu vom Deutschen Dan-Kollegium für seine großartigen Erfolge verliehen. Dann ging es sportlich weiter. Robert zeigte Verteidigungen gegen verschiedene Würgeangriffe im Stand und im Boden. Durch seine Beweglichkeit versetzte er gerade jüngere Budokas in Erstaunen, dass man sich trotz seines fortgeschrittenen Alters noch so auf der Tatami bewegen kann.
Wir wünschen Robert Bogaschewsky für die Zukunft vor allem Gesundheit und noch viele glückliche Jahre auf der Judo-Matte.

Christophe David

-----------------------------------

60. Mattenjubiläum in Bremerhaven und 8. Dan Jiu-Jitsu für Robert Bogaschewsky

Anlässlich seines 60. Mattenjubiläums veranstaltete Robert Bogaschewsky am 21.04.2007 im Dojo seines Vereins, dem OSC Bremerhaven, einen Lehrgang.
Die Repräsentanten und Funktionäre der Bremer Budosportszene sowie viele aktive und ehemalige Weggefährten ließen es sich nicht nehmen, Robert zu diesem Ereignis persönlich zu gratulieren.
In ihren Glückwunschadressen gingen die Vertreter des OSC Bremerhaven, der Vorsitzende der Landesgruppe Bremen des DDK, Thomas Mundl, und der Vorsitzende der Bundesgruppe Jiu-Jitsu des DDK, Frank Mundl, auf die besonders lang währende Karriere Roberts ein, die bereits kurz nach dem Krieg, 1947, begann und bis heute nicht beendet ist.
Während seines langjährigen Wirkens hat er maßgeblich am Aufbau und der Fortentwicklung des Bremer Budosports mitgewirkt.
Höhepunkt des repräsentativen Teils dieser Veranstaltung war die Verleihung des 8. Dan Grades im Jiu-Jitsu an Robert, die vom hierfür eigens aus Köln angereisten Vorsitzenden der Budo-Kommission, Rolf Wegener, vorgenommen wurde.
Im Anschluss bat Robert Bogaschewsky alle ca. 60 anwesenden Sportlerinnen und Sportler auf die Matte und demonstrierte über 2 Stunden Jiu-Jitsu Techniken, die vor allem durch ihre Praktikabilität und Wirksamkeit überzeugten.
Mit dem Wunsch der Teilnehmer, zum 70. Mattenjubiläum wieder zusammen zu kommen, beschloss ein sichtlich gerührter Robert Bogaschewsky den Lehrgang.

(Thomas Mundl, 1. Vors. LG Bremen)

 

Ein paar Bilder zum Anklicken.

zurück nach Judo Archiv
zurück nach Jiu-Jitsu Archiv
zurück nach Aikido Archiv

zurück

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung

zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung

                      am Donnerstag, den 22.02.2007, 19:00 Uhr, Stadion-Gaststätte

 Tagesordnung

        1.     Begrüßung
        2.     Wahl eines Schriftführers/einer Schriftführerin
        3.     Wahl eines Versammlungsleiters/einer Versammlungsleiterin
        4.     Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Stimmberechtigung
        5.     Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 02.03.2006
        6.     Berichte des Vorstandes mit Aussprache
        7.     Bericht der Kassenrevisoren
        8.     Entlastung des Vorstandes
        9.     Wahl der Delegierten 2008
        10. Anträge
        11. Verschiedenes

        Anträge sind bis zum 10.02.2007 schriftlich in der Geschäftsstelle des OSC einzureichen.

         Am Versammlungstag findet ab 18:00 Uhr kein Training mehr statt.

        Christophe David
        Abteilungsleiter

zurück

 

-----------------------------------------------

2006 

      

2-mal Bronze für den OSC Bremerhaven

Durch das hervorragende Engagement und der langjährigen Mitgliedschaft im Deutschen Dan-Kollegium e.V. (kurz DDK) erhielten Bernd Kukla und Heiner Planthaber die bronzene Ehrennadel des DDK. Sie lehren seit vielen Jahren die Kampfsportarten Judo und Jiu-Jitsu im OSC Bremerhaven und zeichneten sich besonders durch ihre Ideen und Hilfsbereitschaft aus. Die Ehrung wurde vom Geschäftsführer des DDK, Christophe David, vorgenommen.

   
                                Bernd  &  Christophe                                                        Heiner  &    Christophe                         
-------------------------------------------------

 

OSC ehrt 2 Funktionäre der Judo-Abteilung

 

In einem gemütlichen Rahmen ehrte der OSC Bremerhaven e.V. im März verdiente Sportlerinnen und Sportler, Funktionäre sowie langjährige Mitglieder. Darunter auch zwei Funktionäre der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung. Heike Richter (geb.Schwabe) wurde für ihre langjährige Funktionärstätigkeit und Treue mit einer Urkunde und 3 Flaschen Wein ausgezeichnet.
Fred Baltrusch, der erst kürzlich zum Ehren-Abteilungsleiter der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung ernannt wurde, bekam für seine 44jährige Funktionärstätigkeit (davon 16 Jahre als Abteilungsleiter) neben 3 Flaschen Wein eine Ehrenurkunde und wurde damit zum Ehrenmitglied des OSC Bremerhaven ernannt.
Wir bedanken uns bei den beiden Sportkameraden für diese Einsatzbereitschaft zugunsten des Sports und hoffen auf weitere viele Jahre der guten Zusammenarbeit.

 Gez. Christophe David
Abteilungsleiter Judo/Jiu-Jitsu

  


zurück

 

----------------------------------------------------------------------

 

Neuer Vorstand in der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung

Die jüngste Mitgliederversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung des OSC Bremerhaven verlief recht harmonisch. Nach dem der Vorstand die Tätigkeitsberichte vorgetragen hatte, wurde dieser einstimmig entlastet.
Höhepunkt dieser Veranstaltung waren die Neuwahlen des Vorstandes, da der bisherige Abteilungsleiter aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidieren wollte. Als einziger Kandidat stellte sich Christophe David zur Wahl, der auch mit großer Mehrheit gewählt wurde. Bevor es mit den Wahlen weiterging, ernannten die Mitglieder den bisherigen Abteilungsleiter Fred Baltrusch zum Ehren-Abteilungsleiter.
Der neue Abteilungsleiter Christophe David hielt eine kleine Laudatio. Er bedauerte den Rücktritt von Fred Baltrusch und hob besonders sein Engagement hervor, dass Fred Baltrusch in den letzten 16 Jahren gezeigt hatte. Dann überreichte Christophe David die Urkunde als Ehren-Abteilungsleiter und einen Präsentkorb und bedankte sich nochmals für die geleistete Arbeit.
Weiterhin gewählt wurden Robert Bogaschewsky (stellvertretender Abteilungsleiter und sportlicher Leiter Senioren) und Heike Richter (geb. Schwabe) (Referentin für Finanzen). Der sportliche Leiter für die Jugend und der Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung blieb leider unbesetzt. Als Kassenprüfer wurden Norbert Guzek und Kai Hadeler gewählt. Die Delegierten wurden von Christophe David, Robert Bogaschewsky, Heike Schwabe, Heiner Planthaber, Helmut Hoppe und Fred Baltrusch gestellt.
Anträge gab es keine. Christophe David stellte zum Schluss die Termin-Planung für dieses Jahr kurz vor und kündigte im nächsten Jahr mehr Öffentlichkeitsarbeit an. Dann schloss er die Versammlung.

Christophe David


       Robert Bogaschewsky        Heike Richter     Fred Baltrusch      Heiner Planthaber     Christophe David
         Stellvertr. Abteilungsleiter                      Referentin für Finanzen            Ehren-Abteilungsleiter                    Administrator                         Abteilungsleiter

 

zurück

 

---------------------------------------------------------------------

2005

------------------------------------------

 

 

 

Grünkohlwanderung

 

 

      der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung 

war am 26.02.2005, 16:30 Uhr,
wir trafen uns bei unserem Sportkameraden Bernd Kukla, Marschbrookweg.
Mit dem Bollerwagen wanderten wir durch das schöne Wulsdorf
zum
Schaufenster Fischereihafen und weiter Richtung Seebeck- Werft.
Im „Schmiet –Anker“ wurde gegen 19:00 Uhr gegessen.
Anschließend durfte getanzt werden!

Ein Paar Bilder zum Anklicken.

zurück

 

 

------------------------------------------
2004

Gemeinsamer Ausflug zum Jaderberg

Einen Bericht über diesen Ausflug gibt es leider nicht.

Ein paar Bilder sind aber vorhanden (leider war die alte Kamera defekt, so das nur ein paar Bilder vorhanden sind.)

 

 

Nachwahlen  
10.04.2004

Auf der Mitgliederversammlung der Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung am 11.03.2004 konnten die vakanten Posten
des stellvertretenden Abteilungsleiters und des Sportlichen Leiters Jugend durch Nachwahlen wieder besetzt werden.
Gewählt wurden als stellvertretende Abteilungsleiterin Nina Heidemann, 25 Jahre,
Auszubildende im Höheren Polizeidienst und amtierende Landesmeisterin im Judo, bis 78 kg.
Als Sportliche Leiterin Jugend wurde Kirsten Tillman, 28 Jahre, gewählt.
Sie ist Grundschullehrerin und Vizemeisterin im Judo, bis 70 kg.

gez. F.Baltrusch

zurück

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum 70. gab es ein Jubiläumstraining

Am 16. März 2004 feierte unser Sportlicher Leiter-Senioren, Robert Bogaschewsky, höchster DAN-Träger in Bremerhaven, 7.DAN Judo und 7. DAN Jiu-Jitsu, sein 70. Lebensjahr.
Dieses war ein Grund für ihn einen besonderen Trainingsabend zu gestalten, an dem sich über 60 Teilnehmer eingefunden hatten. Unter ihnen waren viele prominente Gäste, die es für ihre Pflicht hielten, diesen hochgraduierten, vielfach geehrten Großmeister durch ihre Anwesenheit zu ehren.
Einen Sportler, der mit seiner reichhaltigen Erfahrung und seinem großen Können als Trainer und Ausbilder jede Woche noch zweimal auf der Matte steht. Zu den Gästen gehörte der 1. Vorsitzende des Bremer Judo-Verbandes, Karl-Heinz Meyer und weitere Vorstandsmitglieder.
Das Deutsche DAN-Kollegium war vertreten durch den Bundesgeschäftsführer, Christophe David und dem 1. Vors. der Landesgruppe Bremen, Thomas Mundl.
Die Vereinsvertreter aus Bassum, Bramstedt, SFL Bremerhaven , Huchting, Schwanewede, Vegesack und Weihe überbrachten Robert ihre Glückwünsche und bedankten sich für seine langjährige sportliche Unterstützung.
Glückwünsche und viel Applaus gab es auch von den Judokas, die sich noch lange ein gemeinsames Training mit ihrem O Sensei wünschen.

  

           

gez. F.Baltrusch                                                                                                                                                         

zurück

 

--------------------------------------------

2003

 

Am 21.Juni 2003 war unser erster BUDO- Tag. 

zurück