1          Robert                                                                                                                                                                                                                                2

 

*16.03.1934              Robert Bogaschewsky              ┼27.11.2015
                                                    7. Dan Judo, 8. Dan Jiu-Jitsu

 




Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom Tod unseres Sportkameraden, Ehrenmitgliedes und Freundes Robert Bogaschewsky erfahren. Robert hat den Kampfsport in Bremerhaven maßgeblich geprägt. Judo und Jiu-Jitsu waren seine Leidenschaft. Zahlreiche Kampfsportler hat er ausgebildet. Durch sein starkes Engagement in verschiedenen Funktionärstätigkeiten hat er sich über die Landesgrenze Bremens hinaus einen Namen gemacht und den OSC Bremerhaven gut vertreten. Hierfür wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. vom Magistrat der Stadt Bremerhaven und vom Senat des Landes Bremen. Er stand für Fairness und war ein Vorbild, insbesondere auch für jüngere Sportlerinnen und Sportler. 68 Jahre lang war er bis zu seinem Tode aktiv auf der Judo-Matte. Robert wird eine große Lücke in unserem Leben hinterlassen. Wir werden ihn und sein Lebenswerk in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


OSC Bremeerhaven                                                                   OSC Bremerhaven

Das Präsidium                                                                            Judo/Jiu-Jitsu-Abteilung

und seine Mitarbeiter                                                                  Der Vorstand
                                                                                               und seine Mitglieder 
                                                        

                                                                                                                           



















-----------------------------------------------------------------

 

 

NACHRUF


Zum Gedenken

Am  27. Nov. 2015 verstarb unser sportlicher Leiter,
aktiver Trainer und DAN Ausbilder,

                               der Großmeister Robert Bogaschewsky
                                    7.DAN Judo, 8.DAN-Jiu Jitsu.                  

Sein plötzlicher Tod hat uns alle sehr getroffen.
Robert hinterlässt eine sehr große Lücke.
In allen Trainingsgruppen gibt es eine Schweigeminute.

Lieber Robert,

am 15.Nov.2015 sagtest  Du mir am Telefon was Du  alles machen willst und was Du noch vorhast.
Zurzeit trainierst Du eine S-V Seniorengruppe und freust Dich in zwei Jahren auf Dein 70jähriges Mattenjubiläum.
Das klappt nun nicht mehr.
Aber, wie ich Dich kenne, planst Du im Judohimmel schon wieder neue Aktivitäten!!!
Die Abteilung verneigt sich vor Dir.

Lieber Robert,
Du warst immer ein fairer Partner.
Egal welche Probleme anstanden, wir haben sie immer gelöst.
Ganz wichtig fand ich Deinen Einfluss in Bremen beim BJV.

In Bremen, Bremerhaven und Umzu hast Du Großes geleistet

Du sagtest mir einmal, dass Du die vielen Judokas, die Du zum DAN ausgebildet hast, nicht mehr zählen kannst.
Dafür danke ich Dir noch einmal von ganzen Herzen.

So, Robert, das fällt mir zu Deinem plötzlichen Tod ein. Mache es gut.

Dein Freund und Weggefährte  
Fred Baltrusch sen
.
Ehrenabteilungsleiter


Düring, 29.11.2015

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 



Mit großer Trauer müssen wir Abschied nehmen von unserem Ehrenmitglied und langjährigen Sportkameraden
Robert Bogaschewsky
der am 27. November.2015 völlig unerwartet im Alter von 81 Jahren verstorben ist.
Mit Robert verlieren wir einen unserer treuesten Sportfreunde, der als Judoka der ersten Stunden seinem Verein dem OSC Bremerhaven und dem Bremer Judo-Verband wie nur wenige andere über viele Jahrzehnte bis zuletzt eng verbunden war.
Mit seinem unermüdlichen Wirken für den Budosport insgesamt hat sich Robert mit seinem sympathischen Wesen, seiner Hilfsbereitschaft und seinem umfangreichen Wissen in unserer Sportgemeinschaft Respekt und großes Ansehen erworben.
Die Nachricht von seinem Tod traf uns völlig unvorbereitet, war er doch für uns alle ein Garant dafür, dass man unseren Sport auch mit über 80 Jahren noch aktiv ausüben und auch mitgestalten kann.
So präsent, wie er uns allen noch ist, scheint es müßig den Insidern unserer Judogemeinschaft von den Verdiensten und Leistungen Roberts zu berichten.
Als Träger des 7. Dans im Judo und des 8. Dans im Jiu-Jitsu war er nach fast 70 aktiven Judojahren als Wettkämpfer, Trainer, Vereinsvertreter und Verbandsfunktionär uns allen wohl bekannt und bis zuletzt noch immer eine erste Adresse, wenn es um die Vermittlung der Katas und der Techniken der Judo-Selbstverteidigung ging.
Robert wird zweifellos eine schwer zu schließende Lücke in unserer Sportgemeinschaft hinterlassen. Die Judosportgemeinschaft Bremens und Bremerhavens ist ihm für sein unermüdliches ehrenamtliches Schaffen zu ganz besonderem Dank verpflichtet und darf mit Ehrfurcht zu seinem sportliches Lebenswerk aufblicken.
Er wird uns allen sehr fehlen aber in unseren Herzen bei uns bleiben.
Bremer Judo-Verband e.V.

Vorstand
OSC Bremerhaven e.V.
Abteilung Judo
 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Traueranzeige Robert Bogaschewsky

 


Das Deutsche Dan-Kollegium e.V. trauert um sein langjähriges und verdientes Mitglied

         Herr Robert Bogaschewsky
(* 16. März 1934 – † November 2015)

Seit 1964 hat er zahlreiche Funktionen im DDK e.V. bekleidet und die Interessen des Verbandes vertreten. Durch seine ruhige und besonnene Art ist es ihm gelungen im Lande Bremen eine in Deutschland einmalige Kooperation zwischen dem Bremer Judo Verband e.V. und dem DDK e.V. – Landesgruppe Bremen zu vereinbaren.

Für sein Lebenswerk wurde ihm vom DDK e.V. die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Sein fachlicher sowie freundschaftlicher Rat wird uns fehlen. Er hinterlässt eine große Lücke in unserer Mitte. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deutsches Dan-Kollegium e.V. Deutsches Dan-Kollegium e.V.
Landesgruppe Bremen
Für das Präsidium:
Klaus Trogemann,
Präsident
Alfred Buchholz,
Vizepräsident
Für den Vorstand:
Thomas Mundl,
1. Vorstand
Christophe David,
2. Vorstand

 

zurück